Covid-19 und die Probleme, die IT jetzten lösen kann.

0 Kommentare

Die Ausbreitung von Covid-19 hat viele Unternehmen nachhaltig verändert oder sogar geschädigt. Sie als Unternehmer müssen auf diese Umstände reagieren – hier kann Ihnen eine gute IT-Infrastruktur helfen, alles so unbeschadet wie möglich zu bewältigen.

Können Sie aktuell genug Home-Office Arbeitsplätze abbilden? Können Sie Vor-Ort-Meetings in Videokonferenzen transformieren? Dies sind nur zwei von vielen Möglichkeiten, um in Zeiten von Sicherheitsabständen und Ausgangssperren Ihren Geschäftsbetrieb am Laufen zu halten. Natürlich bieten viele Unternehmen zu Zeit diese Services an, doch sind sie auch sicher und datenschutzkonform? Aus der Not heraus auf schlechte Tools zu setzten, kann ein schwerwiegender Fehler für ihr Unternehmen sein.

Wir können Ihnen Hard- und Software bieten, die bei Ihnen inHouse diese geschäftskritischen Systeme abbildet. So haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten, müssen auf keine Versprechen vertrauen und auch nach der Krise sind die Systeme weiterhin verfügbar, ohne ein großer Kostenfaktor zu sein.

Wenn Sie noch Fragen haben dann mailen Sie mir gerne unter technik@janbalke.de, schreiben Sie mir eine Nachricht bei LinkedIn oder nutzen Sie das Kontaktformular:

    Strukturierbarkeit und Skalierbarkeit von Customer Relations durch IT (CRM)

    Teilen Sie Ihre Meinung mit uns

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.